Autographen Deutschland - Das Fachantiquariat für Originalhandschriften

Person ArtikelNr Preis €
ABELEIN Manfred 0023500097 20 Bestellen
1930-2008, Bergsteiger und Politiker (CDU) – 2 versch. Pfo., je m. U. (bei einem auf Rückseite).

ABENDROTH Walter 0020200061 890 Bestellen
1896-1973, Musikkritiker und Komponist – 22 e. Br. m. U. (zus. ca. 28 S. 4° u. 4 S. 8°, klein u. dicht beschr.), Berlin 1938-42, sauber. An den GMD von Baden-Baden Gotthold Ephraim Lessing (1903-75): Bewerbung und Vorbereitungen zur Uraufführung seiner „Sinfonietta. Kleine Orchestermusik in 4 Sätzen“. Dabei viele Kritiken zum aktuellen Musikgeschehen (besonders feindselig gegen Furtwängler). ...hatte kürzlich den neuen Strauß-“Capriccio“- zu „genießen“ - das ist ein trauriger Mist. Will geistreich sein und ist lediglich läppisch … dagegen Sutermeisters „Zauberinsel“ … imponierend im Mut zur großen Melodie...

ABENDROTH Walter 0022900069 750 Bestellen
1896-1973, Musikkritiker und Komponist – 22 e. Br. m. U. (zus. ca. 28 S. 4° und 4 S. 8°, meist dicht beschr.), Berlin 1938-42. An den Dirigenten Gotthold Ephraim Lessing (1903-75), damals GMD in Baden-Baden: Bewerbung und Vorbereitung zur Uraufführung seiner „Sinfonietta. Kleine Orchestermusik in 4 Sätzen“. Darin auch inhalts-reiche Kritiken zum aktuellen Musikgeschehen, besonders feindlich gegen Furtwängler und: ...hatte kürzlich den neuen Strauß-“Capriccio“- zu „genießen“ - das ist ein trauriger Mist. Will geistreich sein und ist lediglich läppisch … dagegen Sutermeisters „Zauberinsel“ … imponierend im Mut zur großen Melodie...

ABERT Hermann 0021900057 70 Bestellen
1871-1927, Musikwissenschaftler – 4°quer-Blatt m. e. Zitat „Aus Mozarts Jugendzeit./ Musik muß immer schön sein, auch in den leiden-schaftlichsten Situationen...“, U., O. u. D. Luzern 26.2.1926, dekorativ.

ABRAHAM Reinhardt 0022200108 30 Bestellen
1929-95, Wirtschafts-Manager („Lufthansa“) - Pfo. (ca. 8° quer) m. U., lt. Beschr. auf Rückseite 1986.

ACHEBE Chinua 0020800123 45 Bestellen
1930-2013, nigerian. Schriftsteller – Karte m. mont. Farb-Pfo. und U. auf Rückseite.

ACKERMANN Max 0019900086 101 Bestellen
1887-1975, Maler – E. Br. m. U., Stuttgart 8.10.1967, 1 S. kl.8°, kl. Schrift, leichte Feuchtigkeitsspur. Dankt für Gratulation. ...beide Serigraphien-Auflagen genehmigt – Domberger wird bald liefern. - Ausstellung M.A. geht von Koblenz nach Wolfsburg, Köln, Kaiserslautern... Beiliegt Einladung zu einer Ausstellung in Stuttgart.

ACKERMANN Max 0024000053 140 Bestellen
1887-1975, Maler und Graphiker – 3 e. postal. Postkarten m. U., Stuttgart 1946-48, dicht geschr., gel., kl. Gebr.spuren. An den Vors. der Hess. Sezession und späteren Gründer der Documenta, den Maler Arnold Bode (1900-77) in Kassel, zu Bildersendungen: ...freut mich zu hören, dass meine Lithos einen ernsten Beitrag für Ihre Ausstellung darstellen... Beiliegt der Katalog zu einer Ausstellung in Augsburg, Feb. 1947.

Adalbert von Preußen 0021000006 101 Bestellen
1811-73, Neffe von König Friedrich Wilhelm III., Admiral – Kurzbr. m. U., Berlin 3.11.1857, ca. ¼ S. 4°, kl. Gebr.spuren. Dankt dem Hoflieferanten Bock für Geb.wünsche.

ADAM Adolphe 0021900011 260 Bestellen
1803-56, frz. Komponist – E. Br. m. U., 3 S. kl.8°, schw. Rand, gering tintenfleckig. An einen Schriftst.-Freund (Paris nach 1847, als er sein lyr. Theater gegr. hatte): ...Je me suis fié à ta parole; j'ai refusé toutes les offres … et je me trouve cet hiver avec une pièce inachevée dont le Directeur ne connait pas le premier mot, tandis qu'on va montrer deux de toi et une de Scribe...



Frühere Angebote verlieren hiermit ihre Gültigkeit. - Nachdrucke und Zitate sind genehmigungspflichtig. - Die Echtheit der Autographen ist geprüft. Dennoch übernehme ich Rücknahmegarantie. - Angebote freibleibend. - Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. - Eigentumsvorbehalt bis zur restlosen Zahlung des Kaufpreises. - Versand per Übergabe-Einschreiben - Verpackung und Versand pauschal je Sendung € 6,50 / Übergrößen und Pakete: € 10,- (Ausland: € 8,- / € 15,-) - Lieferung an Erstbesteller und nichteuropäische Kunden nur gegen Vorauszahlung. - Rechnungen zahlbar sofort nach Erhalt. - Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Würzburg.


Die häufigsten Abkürzungen:

U.Unterschrift (mind. ausgeschriebener Nachname, falls nicht anders angegeben)
E. / e.eigenhändig
O. u. D.e. Orts- und Datumsangabe
E.eigenhändiger Zusatz (z.B. Empfehlungsformel, Gruß)
Br. (ohne "e.")Brief (von anderer Hand oder Maschine)
Widm.e. Widmung
S.Seite
4° / 8°Quart- / Oktav-Format (DIN A4 / DIN A8)
foliogrößer als A4 (Urkundenformat)
Str.Strophe
Z.Zeile
Pfo.Porträtfoto (wenn nicht anders angegeben: echtes Foto, schwarz/weiß, Postkartengröße)
postal.postalisch gelaufen (mit Poststempel)
gedr.gedruckt
mont.montiert
beschn.beschnitten
gel.gelocht

Preise in EURO inkl. 19% Umsatzsteuer (seit 01.01.2014).

Impressum