Autographen Deutschland - Das Fachantiquariat für Originalhandschriften

Person ArtikelNr Preis €
THEIMER Gretl 0018400048 45 Bestellen
1911-72, Schauspielerin – 4°-Blatt m. mont. Druck-Pfo. (aus Programmheft) m. Widm. u. U. Rücks. ähnl. von der Tänzerin u. Schausp. Dolly Haas (1910-90, in einer Kinderrolle). Um 1932.

THIELICKE Helmut 0017100033 67 Bestellen
1908-86, Ev. Theologe -- 2 S. 8° eines e. Arbeitsmanuskripts. Dazu Ded.karte m. E. u. U. E. Beilage von Kurt Scharf.

THIERS Adolphe 0017200010 167 Bestellen
1797-1877, frz. Historiker und Politiker - 2 Br. m. U., Paris 10.1. und 9.3.1860, je 1 S. 8°, dicht beschr. An den Präs. des „Tribunal Civil“ in Bar le Duc, Noël betr. eines Mauskriptes von dessen Vater über die Schlacht bei Loriol: ...il contribuera à fixer mon opinion sur les diverses circonstances d'un épisode de l'époque des Cent Jours...

THIESS Frank 0017300056 67 Bestellen
1890-1977, Schriftsteller - Br. m. U., Darmstadt 4.12.1953, 1 S. 8° quer, dicht beschr., Briefkopf, leichte Altersspuren. An den Kritiker und Kunstsammler Hans H. Henseleit (1911-97) von den „Kieler Nachrichten“: Bedankt sich für die Besprechung seines Romans „Labyrinth“ u. bietet seine Mitarbeit bei der „Literarischen Welt“ an.

THIMIG Hugo 0017100073 78 Bestellen
1854-1944, österr. Schauspieler - E. Br. m. U., Wien 1905, 1 ½ S. 8°, Adressbriefkopf. ...Das Bildchen des Walter ist mir sehr willkommen für meine Sammlung ... Sie beschämen mich wirklich, gnädige Frau, dass Sie den selbstverständlichen kleinen Dienst...

THIMIG Hugo 0018200030 67 Bestellen
1854-1944, österr. Schausp. - E. Kurzbr. m. U., Wien 21.2.1908, ½ S. 8°, leicht fleckig. Entschuldigt sich, „aber meine freie Zeit war nur sehr knapp...“ Dazu Blatt m. U. u. D. u. 2 anderen Einträgen.

THIMME Friedrich 0017200025 89 Bestellen
1868-1938, Historiker u. Bibliothekar - E. Br. m. U., Staatsarchiv Osnabrück 14.3.1899, 3 S. folio, dicht beschr., Faltrisse, Altersspuren. An einen „Hochverehrten Präsidenten“ m. Details zu einer Biographie des Politikers Johann Carl Bertram Stüve (1798-1872).

THOMA Hans 0017400035 256 Bestellen
1838-1924, Maler u. Graphiker – E. Radierung „Das wandernde Bächlein“ (ca. 4°), m. Bezeichnung, darunter Bleistift-U.

THOMAS Ambroise 0017400010 145 Bestellen
1811-96, frz. Komponist – E. Briefkarte m. U., (Paris) 11.2.1887, 2 S. Dankt einer Dame ausführlich für deren Anteil-nahme an seinem „chagrin“.

THOMAS Jess 0018300093 167 Bestellen
1927-93, US-Tenor – 5 Pfo. (als „Tannhäuser“, „Siegfried“, „Lohengrin“, „Stolzing“ u. „Tristan“), je m. U.



Frühere Angebote verlieren hiermit ihre Gültigkeit. - Nachdrucke und Zitate sind genehmigungspflichtig. - Die Echtheit der Autographen ist geprüft. Dennoch übernehme ich Rücknahmegarantie. - Angebote freibleibend. - Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. - Eigentumsvorbehalt bis zur restlosen Zahlung des Kaufpreises. - Versand per Übergabe-Einschreiben - Verpackung und Versand pauschal je Sendung € 6,50 / Übergrößen und Pakete: € 10,- (Ausland: € 8,- / € 15,-) - Lieferung an Erstbesteller und nichteuropäische Kunden nur gegen Vorauszahlung. - Rechnungen zahlbar sofort nach Erhalt. - Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Würzburg.


Die häufigsten Abkürzungen:

U.Unterschrift (mind. ausgeschriebener Nachname, falls nicht anders angegeben)
E. / e.eigenhändig
O. u. D.e. Orts- und Datumsangabe
E.eigenhändiger Zusatz (z.B. Empfehlungsformel, Gruß)
Br. (ohne "e.")Brief (von anderer Hand oder Maschine)
Widm.e. Widmung
S.Seite
4° / 8°Quart- / Oktav-Format (DIN A4 / DIN A8)
foliogrößer als A4 (Urkundenformat)
Str.Strophe
Z.Zeile
Pfo.Porträtfoto (wenn nicht anders angegeben: echtes Foto, schwarz/weiß, Postkartengröße)
postal.postalisch gelaufen (mit Poststempel)
gedr.gedruckt
mont.montiert
beschn.beschnitten
gel.gelocht

Preise in EURO inkl. 19% Umsatzsteuer (seit 01.01.2014).

Impressum