Autographen Deutschland - Das Fachantiquariat für Originalhandschriften

Person ArtikelNr Preis €
Wilhelm 0018100008 250 Bestellen
1797-1888, Prinz v. Preußen, später Kaiser Wilhelm I. – E. Br. m. U., Berlin 30.11.1837, 1 S. gr.8°, e. Anschrift, Siegelspur, Altersspuren, „Cito“ (Eilbrief). An General Hermann von Strantz (1853-1936, Kommandeur der Garde-Leibwehr-Brigade): ...Haben Sie mir schon die Conduiten Listen der Brigade eingesendet? Ich kann sie durchaus nicht finden u. schon morgen müssen sie fort an den König und KriegsMinister...

Wilhelm II. 0017400014 140 Bestellen
1859-1941, Kaiser – Brief m. U., Berlin 25.1.1898, 1 S. 4°. Ernennt Prinz Friedrich Leopold (1865-1931) zum „stellvertretenden Protektor der Kaiser Wilhelms Stiftung für deutsche Invaliden und ... der Viktoria-National-Invaliden-Stiftung“.

Wilhelm II. 0018600024 170 Bestellen
1859-1941, dt. Kaiser und König von Preußen – Schöne Urkunde m. U., Gegenzeichn. des Generals und Staatsmanns Victor von Podbielski (1844-1916), Wien 19.9.1903, 1 S. folio. Patent als „Geheimer Baurat“ für Hermann Rumschöttel.

WILI Walter 0018200056 50 Bestellen
1900-75, Klass. Philologe – 4°-Blatt m. e. Zitat („Caesar“), U., O. u. D. Luzern 12.12.1937.

WILSON Harold 0018100076 60 Bestellen
1916-95, brit. Politiker, später Premierminister - Schönes gedr. Dankkärtchen m. U. Dazu Begleitbr. der brit. Botschaft in Bonn, 25.11.1969, m. postal. Umschlag.

WIMMER Hans 0017900069 40 Bestellen
1907-92, Bildhauer – E. postal. Postkarte m. U., (München) 22.4.1955. Mitteilung an die Hamburger Kunsthalle. Beiliegt Fragment eines Umschlages mit e. Abs. (m. Namen).

WINKELSTERN Marianne 0017600037 40 Bestellen
1910-66, Tänzerin u. Schausp. - E. u. U. unter auf 4° mont. Szenenfoto (aus Programm um 1930). Rückseite ähnlich von ihr (hier U. in Blaustift). Beiliegt Pfo. m. etw. verblasster U.

WITTIG Georg 0017500094 30 Bestellen
1897-1987, Chemiker – Karte m. mont. kl. Druck-Pfo. (bei einem Vortrag) m. U. u. O. Heidelberg.

WITTNER Doris 0017700026 60 Bestellen
1880-1937, dt.-jüd. Journalistin und Schriftstellerin, Tochter des Publizisten Isidor Levy – Br. m. U. (Charlottenburg) 24.11. 1911, 1 S. kl. 8°, Br.kopf. Will einen Ihr zugesandten Roman besprechen und: ...würde ich mich freuen, einen kurzen feuilletonistischen Beitrag von ihnen über die Abend- und Jugendheime entgegenzunehmen...

WITZLEBEN Friedrich Ludwig von 0018000007 70 Bestellen
1755-1830, Kgl. Westphäl. Forstminister – Br. m. U., Kassel 10.10.1814, 1 S. folio. Betr. Überbringung von „Kunstsachen“ (Büsten, „Garde meuble“ u.a.) in ein Museum.



Frühere Angebote verlieren hiermit ihre Gültigkeit. - Nachdrucke und Zitate sind genehmigungspflichtig. - Die Echtheit der Autographen ist geprüft. Dennoch übernehme ich Rücknahmegarantie. - Angebote freibleibend. - Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. - Eigentumsvorbehalt bis zur restlosen Zahlung des Kaufpreises. - Versand per Übergabe-Einschreiben - Verpackung und Versand pauschal je Sendung € 6,50 / Übergrößen und Pakete: € 10,- (Ausland: € 8,- / € 15,-) - Lieferung an Erstbesteller und nichteuropäische Kunden nur gegen Vorauszahlung. - Rechnungen zahlbar sofort nach Erhalt. - Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Würzburg.


Die häufigsten Abkürzungen:

U.Unterschrift (mind. ausgeschriebener Nachname, falls nicht anders angegeben)
E. / e.eigenhändig
O. u. D.e. Orts- und Datumsangabe
E.eigenhändiger Zusatz (z.B. Empfehlungsformel, Gruß)
Br. (ohne "e.")Brief (von anderer Hand oder Maschine)
Widm.e. Widmung
S.Seite
4° / 8°Quart- / Oktav-Format (DIN A4 / DIN A8)
foliogrößer als A4 (Urkundenformat)
Str.Strophe
Z.Zeile
Pfo.Porträtfoto (wenn nicht anders angegeben: echtes Foto, schwarz/weiß, Postkartengröße)
postal.postalisch gelaufen (mit Poststempel)
gedr.gedruckt
mont.montiert
beschn.beschnitten
gel.gelocht

Preise in EURO inkl. 19% Umsatzsteuer (seit 01.01.2014).

Impressum