Autographen Deutschland - Das Fachantiquariat für Originalhandschriften

Person ArtikelNr Preis €
WESTPHAL Conrad 0017700057 101 Bestellen
1891-1976, Maler und Graphiker – E. Br. m. U., Pöcking 23.3.1946, 2 S. 4°, dicht beschr., leichte Altersspuren. An Siemers: Arbeiten u. Persönliches. Beiliegt kl. Ausst.katalog (1948)

WESTPHAL Georg Erhard 0017100035 89 Bestellen
1752-1808, Theologe - E. Br. m. U., 1 S. folio, dicht beschr., Lacksiegel, leichte Altersspuren. Als Konsistorialrat in Halle betr. Ehewunsch und Aufgebot eines Paares. Beiliegt kleine Be-scheinigung mit seiner U., Halle 1788.

WIECHERT Ernst 0017800067 134 Bestellen
1887-1950, Schriftst. - E. Br.karte m. U. u. D. 7.2.1943, 2 S., kl. Schrift, Montagespur. Privat an eine Dame.

WIEGLER Paul 0017600048 78 Bestellen
1878-1949, Schriftst. u. Kritiker – E. Br. m. U., Berlin 10.5.1942, 1 ½ S. gr.8°. Adressat wie Nr. 29. Bedankt sich für Geschenke u. Förderung. Hat dessen Adr. an den Kollegen Bernhard Kellermann (1879-1951) weitergeg.: ...Er bedarf gesundheitlicher Kräftigung und ist wie ja viele von uns seelisch isoliert... Auf Rücks. Abschrift des Antwortbr.

WIELAND Hans Beat 0017800030 78 Bestellen
1867-1945, schweiz. Maler u. Illustrator – E. Br. m. U., München 9.1.1901, 2 S. 8°, gel., gering fleckig. Übersendet Manuskripte und die „Illustrationen“ „Kletternde Bären'“ und 'Tanzliedchen“. Die anderen habe er dem Verleger Niemeyer geschickt.

Wilhelm 0017200049 56 Bestellen
1882-1951, Kronprinz (Sohn von Wilhelm II.) - Gruppenfoto (m. 3 jungen Offizieren) mit U. (Tintenstift) u. D. Mai 1931 auf Rückseite. Beiliegt Telegramm m. Faksimile-U. des Kaisers.

Wilhelm 0018100008 323 Bestellen
1797-1888, Prinz v. Preußen, später Kaiser Wilhelm I. – E. Br. m. U., Berlin 30.11.1837, 1 S. gr.8°, e. Anschrift, Siegelspur, Altersspuren, „Cito“ (Eilbrief). An General Hermann von Strantz (1853-1936, Kommandeur der Garde-Leibwehr-Brigade): ...Haben Sie mir schon die Conduiten Listen der Brigade eingesendet? Ich kann sie durchaus nicht finden u. schon morgen müssen sie fort an den König und KriegsMinister...

Wilhelm II. 0017400014 145 Bestellen
1859-1941, Kaiser – Brief m. U., Berlin 25.1.1898, 1 S. 4°. Ernennt Prinz Friedrich Leopold (1865-1931) zum „stellvertretenden Protektor der Kaiser Wilhelms Stiftung für deutsche Invaliden und ... der Viktoria-National-Invaliden-Stiftung“.

Wilhelm II. 0018600024 190 Bestellen
1859-1941, dt. Kaiser und König von Preußen – Schöne Urkunde m. U., Gegenzeichn. des Generals und Staatsmanns Victor von Podbielski (1844-1916), Wien 19.9.1903, 1 S. folio. Patent als „Geheimer Baurat“ für Hermann Rumschöttel.

WILI Walter 0018200056 56 Bestellen
1900-75, Klass. Philologe – 4°-Blatt m. e. Zitat („Caesar“), U., O. u. D. Luzern 12.12.1937.



Frühere Angebote verlieren hiermit ihre Gültigkeit. - Nachdrucke und Zitate sind genehmigungspflichtig. - Die Echtheit der Autographen ist geprüft. Dennoch übernehme ich Rücknahmegarantie. - Angebote freibleibend. - Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. - Eigentumsvorbehalt bis zur restlosen Zahlung des Kaufpreises. - Versand per Übergabe-Einschreiben - Verpackung und Versand pauschal je Sendung € 6,50 / Übergrößen und Pakete: € 10,- (Ausland: € 8,- / € 15,-) - Lieferung an Erstbesteller und nichteuropäische Kunden nur gegen Vorauszahlung. - Rechnungen zahlbar sofort nach Erhalt. - Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Würzburg.


Die häufigsten Abkürzungen:

U.Unterschrift (mind. ausgeschriebener Nachname, falls nicht anders angegeben)
E. / e.eigenhändig
O. u. D.e. Orts- und Datumsangabe
E.eigenhändiger Zusatz (z.B. Empfehlungsformel, Gruß)
Br. (ohne "e.")Brief (von anderer Hand oder Maschine)
Widm.e. Widmung
S.Seite
4° / 8°Quart- / Oktav-Format (DIN A4 / DIN A8)
foliogrößer als A4 (Urkundenformat)
Str.Strophe
Z.Zeile
Pfo.Porträtfoto (wenn nicht anders angegeben: echtes Foto, schwarz/weiß, Postkartengröße)
postal.postalisch gelaufen (mit Poststempel)
gedr.gedruckt
mont.montiert
beschn.beschnitten
gel.gelocht

Preise in EURO inkl. 19% Umsatzsteuer (seit 01.01.2014).

Impressum